226

12. August 2021 3 Kommentare

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:226,“Nummer“:“L154″,“Typ_kurz“:“UWA“,“Typ_lang“:“Unbefestigten Weg ausbauen“,“Zustand“:“Der bestehende Weg ist unbefestigt. Die parallel verlaufende B 88 verfügt über keine Radverkehrsanlagen.“,“Beschreibung“:“Der unbefestigte Weg soll asphaltiert werden.“,“Begründung“:“Unbefestigte Wege sind für den Radverkehr nicht geeignet. Bei \/ nach Niederschlag können sie nicht befahren werden. Im trockenen Zustand besteht erhöhte Sturzgefahr. Befahren mit Gepäck, bspw. Einkäufen, kann zu Schäden \/ Verlusten führen.“,“Sonstiges“:“Nicht für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebene Radwege können kostengünstiger gebaut werden, da geringere Breite und anderer Unterbau erforderlich sind. Maßnahmen gegen Kfz-Schleichverkehr sind zu treffen.“,“Foto 1″:726,“Foto 2″:727,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:“Waltershausen“,“Gebietskörperschaft 2″:null,“Baulast“:“Gemeinde“,“Netzkategorie“:“3″,“Verbindung“:“Schmerbach – Seebach“,“Schulverbindung“:true,“B+R – Verbindung“:true,“Alternative“:true,“Verkehrssicherheit-Ist“:3,“Verkehrssicherheit-Soll“:1,“Fahrkomfort-Ist“:4,“Fahrkomfort-Soll“:1,“Direktheit-Ist“:3,“Direktheit-Soll“:1,“Schutzgebiete“:null,“Verkehrsmengen“:4209,“Meldungen Beteiligungsplattform“:13,“Länge“:525,“Grunderwerb“:null,“Katasternummer“:“154″,“Notiz intern“:null,“Musterlösung 1″:“Musterloesung\/OAA_01.pdf“,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null},“geometry“:{„type“:“LineString“,“coordinates“:[[10.445481409100427327985016745515167713165283203125,50.90128883451910724033950828015804290771484375],[10.445157869559071883713841089047491550445556640625,50.901232671275835173219093121588230133056640625],[10.4443966251349689144944932195357978343963623046875,50.9012222931398952141535119153559207916259765625],[10.443589513421034808970944141037762165069580078125,50.90138884439624433753124321810901165008544921875],[10.442640245232222895310769672505557537078857421875,50.90159707440864877980857272632420063018798828125],[10.4414686975929580370348048745654523372650146484375,50.90156331670328171412620577029883861541748046875],[10.4396479868109661737207716214470565319061279296875,50.90193544619261700745482812635600566864013671875],[10.438369314834517354029230773448944091796875,50.90232541216295913955036667175590991973876953125]]}}

qw

3 Kommentare

  1. Marcel P.

    Ein Fahrradweg sollte entlang der B88 führen, wie es im Wartburgkreis geplant ist. Diesen einfach weiterführen. Da sehr viele Radfahrer am Ortsausgang Schmerbach aus Richtung Winterstein dazu stoßen, ist diese Variante in Betracht zu ziehen!

  2. HJüPf

    Es gibt keine Möglichkeit außer auf der B88 auf einem befestigten Weg nach Seebach mit Anschluß an das Radwegnetz Richtung Eisenach zu gelangen. Ein Radweg Schmerbach-Seebach
    neben der B88 wäre die beste Lösung, da in Seebach schon ein Weg bis zur Gewerbegebietseinfahrt besteht.

  3. Maik S.

    Seit vielen Jahren von den Lokalpolitikern versprochen wird es Zeit an die Umsetzung zu gehen. Radfahren auf der B88 ist lebensgefährlich und mit Kindern nicht möglich. Auch wir befürworten die Lösung ein Radweg entlang der B88.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept des Landkreis Gotha.