46

12. August 2021 2 Kommentare

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:46,“Nummer“:“L14″,“Typ_kurz“:“UWA“,“Typ_lang“:“Unbefestigten Weg ausbauen“,“Zustand“:“Der bestehende Weg ist unbefestigt. „,“Beschreibung“:“Der unbefestigte Weg soll asphaltiert werden.“,“Begründung“:“Unbefestigte Wege sind für den Radverkehr nicht geeignet. Bei \/ nach Niederschlag können sie nicht befahren werden. Im trockenen Zustand besteht erhöhte Sturzgefahr. Befahren mit Gepäck, bspw. Einkäufen, kann zu Schäden \/ Verlusten führen.“,“Sonstiges“:“Maßnahmen gegen Kfz-Schleichverkehr sind ggf. zu treffen.“,“Foto 1″:57,“Foto 2″:58,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:“Nessetal“,“Gebietskörperschaft 2″:“VG Nesseaue“,“Baulast“:“Gemeinde“,“Netzkategorie“:“2″,“Verbindung“:“Eschenbergen – Westhausen“,“Schulverbindung“:false,“B+R – Verbindung“:false,“Alternative“:false,“Verkehrssicherheit-Ist“:3,“Verkehrssicherheit-Soll“:1,“Fahrkomfort-Ist“:5,“Fahrkomfort-Soll“:1,“Direktheit-Ist“:3,“Direktheit-Soll“:1,“Schutzgebiete“:null,“Verkehrsmengen“:null,“Meldungen Beteiligungsplattform“:0,“Länge“:2236,“Grunderwerb“:null,“Katasternummer“:“014″,“Notiz intern“:null,“Musterlösung 1″:null,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null},“geometry“:{„type“:“LineString“,“coordinates“:[[10.7533983062901068450400998699478805065155029296875,51.02643013802966009961892268620431423187255859375],[10.7528821776379022168157462147064507007598876953125,51.0263197582877268132506287656724452972412109375],[10.7521982143381791274805436842143535614013671875,51.02622891107835556567806634120643138885498046875],[10.7484767742726052830448679742403328418731689453125,51.02572390422762538264578324742615222930908203125],[10.74744445699413830652702017687261104583740234375,51.02420350647255276044234051369130611419677734375],[10.7474274641171287925089927739463746547698974609375,51.0240004267231341827937285415828227996826171875],[10.7476179557390167929042945615947246551513671875,51.02333590311418021201461669988930225372314453125],[10.745857490216774721147885429672896862030029296875,51.0230326660925328496887232176959514617919921875],[10.7406636372352775055105666979216039180755615234375,51.02215688833399553914205171167850494384765625],[10.73743052071758796728317975066602230072021484375,51.02164997065079177218649419955909252166748046875],[10.7358715253641054943045674008317291736602783203125,51.0214115967290382513965596444904804229736328125],[10.7352623179490525018309199367649853229522705078125,51.02133917909232962983878678642213344573974609375],[10.7341110598418598698344794684089720249176025390625,51.02121546536796614645936642773449420928955078125],[10.7313192589319275072057280340231955051422119140625,51.02098915892035080332789220847189426422119140625],[10.7253231229569880866847597644664347171783447265625,51.02044903640098283403858658857643604278564453125]]}}

qw

2 Kommentare

  1. Dagmar Thume (Ansprechpartnerin der BI)

    Anmerkung der Bürgerinitiative geRADeWEGs:
    Diesen Weg hatten wir zunächst als Verbindung nach Ballstädt/Hausen priorisiert und sind dann aber nach unseren Recherchen wieder davon abgekommen.
    Für den touristischen Radverkehr rund um Gotha wäre diese Verbindung sicher interessant. Geht man aber davon aus, dass die Wege der von uns vorgeschlagen Rad-Region umgesetzt werden, dann könnte zunächst auf diese Verbindung verzichtet werden bzw. mit geringerer Priorität behandelt werden, da keine große Bedeutung für den Alltagsradverkehr zu erkennen ist.

  2. Michael Riedel

    Diese Route des Radweges wäre vielleicht gar nicht so schlecht, wenn ein Radweg von Ballstädt nach Hausen realisiert würde.
    Da die Anfahrt von Ballstädt zum Wegekreuz Westhausen – Eschenbergen nicht allzu weit weg ist (na gut: es wäre ein Anstieg enthalten), könnte der Radweg im Erdfall von Ballstädt nach Eschenbergen entfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept des Landkreis Gotha.