60

12. August 2021 13 Kommentare

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:60,“Nummer“:“L80″,“Typ_kurz“:“NRW“,“Typ_lang“:“Radweg neu bauen“,“Zustand“:“Es existiert keine geeignete Wegeverbindung.“,“Beschreibung“:“Neubau eines selbstständig geführten Geh- und Radweges.“,“Begründung“:“Eine Verbindung zwischen Bufleben und Gotha ist aktuell nur umwegig über die K 4 vorhanden, die aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und hohen Kfz-Geschwindigkeiten nur bedingt für den Radverkehr geeignet ist.“,“Sonstiges“:“-„,“Foto 1″:null,“Foto 2″:null,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:“Nessetal“,“Gebietskörperschaft 2″:“Gotha“,“Baulast“:“Gemeinde“,“Netzkategorie“:“3″,“Verbindung“:“Bufleben – Gotha“,“Schulverbindung“:true,“B+R – Verbindung“:true,“Alternative“:true,“Verkehrssicherheit-Ist“:3,“Verkehrssicherheit-Soll“:1,“Fahrkomfort-Ist“:4,“Fahrkomfort-Soll“:1,“Direktheit-Ist“:2,“Direktheit-Soll“:1,“Schutzgebiete“:null,“Verkehrsmengen“:null,“Meldungen Beteiligungsplattform“:27,“Länge“:2955,“Grunderwerb“:null,“Katasternummer“:“080″,“Notiz intern“:null,“Musterlösung 1″:“Musterloesung\/NRW_02.pdf“,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null},“geometry“:{„type“:“LineString“,“coordinates“:[[10.735113644023090984092050348408520221710205078125,50.97166255060677286792270024307072162628173828125],[10.7344335881958823364357158425264060497283935546875,50.9758529403994060658078524284064769744873046875],[10.7325553387683516604056421783752739429473876953125,50.97561845168798555505418335087597370147705078125],[10.7328791748765457469971806858666241168975830078125,50.97868710161111494016950018703937530517578125],[10.732992517514414743118322803638875484466552734375,50.97887060248937274309355416335165500640869140625],[10.7331058601522837392394649214111268520355224609375,50.9790235193339782426846795715391635894775390625],[10.73271725682244692734457203187048435211181640625,50.98070557138655800599735812284052371978759765625],[10.732397468665606510285215335898101329803466796875,50.9811426400895726374074001796543598175048828125],[10.732332701443965561338700354099273681640625,50.98131593732831134957450558431446552276611328125],[10.7323407973466711240462245768867433071136474609375,50.981550397268819097007508389651775360107421875],[10.734801951768954353383378474973142147064208984375,50.99229350855936360176201560534536838531494140625],[10.735749172385421701392260729335248470306396484375,50.99625529507624577263413812033832073211669921875],[10.7358058437043570876312514883466064929962158203125,50.996415797626099219996831379830837249755859375],[10.7358908506827557260976391262374818325042724609375,50.99647948896025440035373321734368801116943359375]]}}

qw

13 Kommentare

  1. D.Hoyer

    Dieser Abschnitt wird dringend benötigt.

  2. Andreas Schuster

    Hallo!

    Wir sind eine 6-köpfige Familie(2 Erwachsene, 4 Kinder) aus Bufleben. Desöfteren sind wir schon mit unseren Fahrrädern nach bzw. Richtung Gotha gefahren…

    Bisher auf der „Landstraße“, wo man als „Fahrrad-Kolonne“ mehr als lebensgefährlich überholt bzw. „ausgebremst“ wird…

    Wir brauchen also DRINGEND einen Radweg , damit ländliche Gebiete (wie Bufleben) „fahrradtechnisch“ nicht von der Außenwelt abgeschnitten sind…

  3. Schröder Manuel

    Hallo, diese Anbindung wird dringend benötigt, dies gilt auch für die Anbindung Ballstädt Hausen, wobei man von Hausen nach Pfullendorf wieder auf einer öffentlichen Straße fahren müsste. Ich würde gern meinen Arbeitsweg ( Ballstädt> GTH ) mit dem Rad bestreiten.

  4. Dagmar Thume (Ansprechpartnerin der BI)

    Anmerkung der Bürgerinitiative geRADeWEGs:
    Dieser Weg ist von zentraler Bedeutung für die Anbindung des Nord-Osten des Landkreises und für die Ermöglichung von Alltagsradverkehr.
    Er erschließt zudem eine Alternativroute für den um Gotha geplanten Rundkurs und schafft einen Zugang zu der angestrebten Rad-Region, die ja insbesondere im Freizeitbereich vielfältig genutzt werden kann (auch Inliner, Scooter etc.). Auch die Gaststätten, die sich in der Region befinden, können davon profitieren.
    Schön wäre es, wenn der kleine Haken in der Wegeführung vermieden werden könnte.
    Wichtig ist auch, dass die Querung der Straße in Bufleben (Höhe Sportplatz) verkehrstechnisch abgesichert wird bzw. auch die Ortsdurchfahrt in Bufleben so gestaltet wird, dass sicherer Radverkehr möglich ist.

  5. Heike Herzog

    Dieser Radweg wird mehr als DRINGEND benötigt. Sich mit dem Rad auf dieser Straße zu bewegen ist schon für Erwachsene lebensgefährlich, von Kindern ganz zu schweigen. Es wird soviel geredet, dass man das Auto auch mal stehen lassen soll, dann baut bitteschön diese dringend benötigten Radwege und ich bin mehr als überzeugt, es werden Viele ihre Fahrzeuge stehen lassen! Auch die Anbindung von Ballstädt in Richtung Hausen zum Nessetalradweg sowie in die entgegengesetzte Richtung zur Anbindung nach Burgtonna ist absolut dringend notwendig! Ich hoffe sehr, dass diese Maßnahmen zeitnah umgesetzt werden…

    1. Thomas

      Dem schließe ich mich zu 100% an!!!

  6. Daniela

    Dieser Weg würde so viel erleichtern. Da es auf der Straße einfach viel zu gefährlich ist.

  7. Michael Riedel

    Zwischen Gotha und Bufleben/Pfullendorf fehlt in der Tat eine gescheite Verbindung.
    Die eingezeichnete Streckenführung wäre o.k., evtl. aber vielleicht auch an der Bahnschiene entlang direkt zum Bahnhof Bufleben und anschließend an den vorhandenen Nessetalradweg?

  8. Uwe Breithaupt

    Wahrscheinlich die wichtigste Verbindung überhaupt…
    Anschlüsse von Bufleben bis Hausen können über den vorhandenen Radweg und die sehr wenig befahrene Strasse Pfullendorf – Hausen Richtung Ballstädt hergestellt werden

  9. Topf, Sylvia; Ballstädt

    Ich kann mich den o.g. Kommentaren nur anschließen.
    Finde die Idee(v. Michael Riedel) am Bahndamm entlang allerdings noch besser, weil die gefährliche Querung der Straße bei Kindleben auf den Radweg Stadteinwärts wegfallen würde.

  10. Anne-Marie Kraus

    Ich schließe mich den Kommentaren meiner Vorredner an. Dieser Radweg ist so wichtig,das er schon längst hätte gebaut sein müssen.Es wäre also dringend notwendig.

  11. Lena

    Dieser Abschnitt wird sehnlichst erwartet. Auch für viele Berufstätige wäre es eine große Erleichterung. Wir hoffen die Umsetzung erfolgt in absehbarer Zeit und freuen uns darauf.

  12. Gabi

    Dieser Radweg ist sehr notwendig. Wir warten bereits lange auf eine solche Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept des Landkreis Gotha.